Stress bewältigen dank Prävention

stress1

“Wenn du alles so machst, wie du es immer schon gemacht hast, wieso erwartest du dann andere Resultate?” (Albert Einstein)


Sich erholen ist ein Grundbedürfnis des Menschen

Mit dem Wunsch uns zu erholen starten wir ins Wochenende. Wir hoffen wieder erholt und ausgeruht in die neue Woche zu starten. Oft bleibt all das aber ein frommer Wunsch.
Obwohl wir ausgeschlafen und Pausen gemacht haben, fühlen wir uns am Montag alles andere als erholt. Mit schlechter Laune, fehlendem Antrieb und ohne Motivation funkionieren wir weiter.

Unverhofft bekommen Sie einen Telefonanruf und ein Termin aus Ihrem übervollen Kalender wird verschoben. Diese Absage ist für Sie an diesem Tag ein Glück, Sie freuen sich auf die gewonnene Zeit, denn seit Wochen leben Sie in chronischer Zeitnot!

Dies sind nur ein paar Beispiele, welche die meisten von uns kennen. Stress gehört heute zu oft zu unserem Leben.
Die Folge ist, dass Stress uns nervös, missgealunt und erschöpft macht und uns unsere Seelenruhe raubt. Verschiedene Studien beweisen, dass der Stress Mitursache ist für viele Beschwerden und chronische Krankheiten ist.

Total stressfrei zu leben ist ein unrealistisches Ziel. Aber wir können durch verschiedene Strategien und durch die Stärkung unserer Körperwahrnehmung die Übergänge zwischen Beanspruchung und Erholung besser gestalten.

Wir können uns wirksam erholen, wenn wir von Beanspruchung auf Erholung umschalten können und umgekehrt. Das geschieht durch verschiedene Phasen. Unter Stress ist unser Körper nicht mehr in der Lage sanft in die verschiedenen Phasen zu wechseln. Wenn jedoch eine Phase abrupt beendet wird, entsteht kein Zeitraum der Regeneration. Manchmal wird der Schlaf selbst zum Stress. Das ist ein Signal, dass das Nervensystem und das Hormonsystem keinen Abstand zu den Ereignissen und Emotionen des Tages schaffen kann.

   

 
stress2

Dank der Craniosacralen Biodynamik lernt Ihr Körper, bzw. Ihr Nervensystem sich wieder in den verchiedenen Phasen bewegen zu können.

Ziel der Behandlung ist

  • Körperlich und psychich widerstandsfähig werden, durch Selbstregulation des Körpers
  • Die Regulierung des Nervensystems
  • Regulierung von Schlafstörungen, Nervosität
  • Neue körperliche Erfahrungen zu machen, damit individuell die richtige Regenerationsmethode ausgewählt wird
  • Physische, psychische und emotionale Distanzierung von den Ereignissen des Tages gewinnen
  • Den Körper unterstützen , sanft von einer Phase in die andere zu gleiten
  • neue Ressourcen bewusst einsetzen
  • in Einklang mit sich selbst zu kommen
  • Ruhe spüren

Ich weiss, das braucht Mut, aber dieser Mut wird belohnt!

 

Hier einen Termin vereinbaren